Passion for Timber

Newsroom

PRESSE

Pressemitteilungen

13.03.2020

Pfeifer CLT Brettsperrholz erhielt CE-Kennzeichnung

Mit Ausstellung der Europäisch Technischen Bewertung (European Technical Assessment ETA) für ihr neuestes Produkt CLT Brettsperrholz startet die österreichische Pfeifer Group offiziell den Verkauf. Der Probetrieb am hessischen Standort Schlitz läuft seit Sommer 2019. Zielmärkte sind zunächst vorwiegend Deutschland und die Nachbarländer, mittelfristig soll auch die globale Nachfrage nach CLT bedient werden.

07.02.2020

Euroblock-Forum 2020: Wertvolle Impulse für die internationale Palettenbranche

Auf Einladung des Marktführers Euroblock trafen sich vom 30. – 31. Januar mehr als 200 führende Köpfe aus der Verpackungsindustrie in Freising bei München, um bei hochkarätigen Vorträgen und Marktgesprächen die aktuellen Herausforderungen der Branche zu beleuchten. Neben der wirtschaftlichen Entwicklung nach dem Paletten-Rekordjahr 2018 widmete sich die 11. Auflage des Forums auch Themen wie Digitalisierung, Klimawandel und Holzverfügbarkeit.

27.01.2020

Bürgermeister auf Lokalaugenschein am Pfeifer-Standort Trhanov

Václav Dufek, Gemeindeoberhaupt von Trhanov, und sein Amtskollege in Chodov, Petr Mleziva, überzeugten sich kürzlich bei einer Werksbesichtigung von den modernisierten Arbeitsbedingungen in der Produktion. Fortlaufende Investitionen bekräftigen den hohen Stellenwert des tschechischen Standorts für das österreichische Holzunternehmen Pfeifer Group. Von den sicheren Arbeitsplätzen und dem attraktiven Lohnsystem profitieren aktuell 170 Mitarbeiter, Tendenz steigend.

17.01.2020

Exkursion zum Vorbild: Japanische Delegation besuchte Standort Lauterbach

Abgeordnete des japanischen Oberhauses und ein Vertreter des japanischen Generalkonsulats in Frankfurt informierten sich kürzlich im Vorzeigewerk der österreichischen Pfeifer Group über die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Holzindustrie und Forst. Bei der Firmenpräsentation und Werksbesichtigung zeigten sich die Gäste beeindruckt von den nachhaltigen Geschäftsbeziehungen und der 100-prozentigen Verwertung des Rohstoffs Holz.

19.12.2019

Weichen für Zukunft gestellt: Pfeifer Group errichtet Gleisanschluss in Lauterbach

Seit 10 Jahren verfolgt die österreichische Pfeifer Group den Wunsch, den größten ihrer acht Standorte mit einem eigenen Gleisanschluss langfristig wirtschaftlich abzusichern. Anfang Dezember konnten die Bauarbeiten für die Gleisstränge beginnen. Ziel der Firmenleitung ist es, mittelfristig ein erhebliches Frachtvolumen auf die Bahn zu bringen und damit das Lkw-Aufkommen vom und zum Werk Lauterbach deutlich zu reduzieren. Davon profitiert ab dem voraussichtlichem Nutzungsstart Mitte 2021 die gesamte Region.
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Websiteverhaltens der Benutzer. Diese Cookies sollen helfen, das Informationsangebot besser zu gestalten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie in Ihrem Browser die Cookie Einstellungen individuell verwalten und das Platzieren von Cookies deaktivieren. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mit Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.