Passion for Timber

Newsroom

NEWS DI PFEIFER

25.09.2020

Pfeifer Lauterbach macht sich fit für die Zukunft

Bei einer Betriebsbesichtigung durch die CDU-Kreistagsfraktion im Kreistag des Vogelsbergkreises präsentierte sich das Vorzeigewerk der österreichischen Pfeifer Group im Lauterbacher Ortsteil Wallenrod investitionsfreudig wie gewohnt. Eine große Herausforderung bleibt der Fachkräftemangel.

18.09.2020

Einladung zum Pfeifer-Talk am 6. Oktober 2020

Bauen mit Holz ist mehr als eine Alternative: Es ist eine Philosophie. Als Hersteller von konstruktiven Holzbaustoffen vernetzen wir uns aktiv mit jenen, denen der schonende Umgang mit Ressourcen und die Nachhaltigkeit von Gebäuden ebenfalls am Herzen liegen.

18.09.2020

CLT-Markteintritt gelungen: Pfeifer investiert weiter in Schlitz

Am Standort Schlitz produziert das österreichische Unternehmen seit dem Vorjahr Brettsperrholz (CLT) für den boomenden Holzbaumarkt. CDU Kreisvorsitzender und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak sowie Vertreter der Schlitzer CDU besichtigten kürzlich den hochmodernen Betrieb. Thema des Informationsaustauschs waren u.a. die Ausbaupläne von Pfeifer.

11.08.2020

Invito alla prima Virtual Exhibition del Gruppo Pfeifer, dal 22 al 25 settembre 2020

Nella nostra azienda il cliente è al primo posto. Normalmente sfruttiamo la nostra presenza alle fiere per instaurare contatti con soggetti interessati e scambiarci informazioni con clienti esistenti. Ciò non sarà possibile per un po’ di tempo. Tuttavia, nonostante la situazione attuale di crisi da coronavirus non intendiamo rinunciare afornirvi informazioni su sviluppi correnti nel Gruppo Pfeifer e a presentarvi i nostri prodotti e le nostre soluzioni confrontandoci personalmente con voi.

31.07.2020

Bauarbeiten für Gleisanschluss am Pfeifer-Standort Lauterbach laufen nach Plan

Bei einem Pressetermin mit der Regionalpolitik informierten kürzlich die Geschäftsführer der Pfeifer Holz Lauterbach GmbH Gernot Hormeß und Andreas Schmid über die Fortschritte der Gleisbauarbeiten. Auch weitere Investitionen in das hessische Vorzeigewerk der Unternehmensgruppe sowie die Sicherheitsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie wurden den Volksvertretern am Werksgelände erläutert.

06.07.2020

Erster Euroblock-Expertentalk: Die Palettenbranche vernetzt sich online

Auf Einladung von Euroblock, Marktführer in der Herstellung von Holzpaletten-Komponenten, trafen sich Ende Juni zahlreiche Partner und Kunden aus der Holzverpackungsindustrie im World Wide Web. Ein Live-Webinar mit Vorträgen von Leonhard Scherer, Geschäftsführer Euroblock, und Marcus Kirschner, Geschäftsführer des Bundesverbands HPE e.V., fokussierte die neuesten Entwicklungen nach der akuten Krisenphase. Dabei zeichnete sich trotz konjunkturbedingter Einbußen ein vorsichtig optimistisches Stimmungsbild ab.

30.06.2020

Einladung zum Live-Webinar am 8. Juli 2020

Der Pfeifer-Talk geht in die nächste Runde! Dieses Mal beleuchten wir ein Thema, das weltweit im Trend liegt und auch die Pfeifer Group seit Jahren bewegt: das Bauen mit Holz. Seit der Inbetriebnahme unserer modernen Brettsperrholz CLT-Fertigung in Schlitz sammeln wir wertvolle Erfahrungswerte und optimieren laufend die Leistungspalette.

24.06.2020

Pfeifer bietet Software zur Bemessung von Brettsperrholz

Ein weiterer Schritt zum optimalen Kundenservice: Ab sofort stellt die Pfeifer Group, die am Standort Schlitz seit Anfang des Jahres Brettsperrholz produziert, Planern, Ingenieuren und Architekten ein kostenloses Programm zur statischen Bemessung von Pfeifer CLT zur Verfügung. Dies vereinfacht und beschleunigt auch die maßgeschneiderte Angebotslegung und Kalkulation.

15.06.2020

Euroblock Experten-Talk: Einladung zum Live-Webinar am 25. Juni

Die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen täuschen nicht darüber hinweg, dass uns die wirtschaftlichen Folgen der Krise noch lange beschäftigen werden. So gilt die Produktion von Paletten und Verpackungsholz traditionell als ein Indikator für die Konjunkturentwicklung, die coronabedingt europa- und weltweit gerade einbricht.

18.05.2020

Einladung zum Live-Webinar am 27. Mai 2020

Pfeifer Talk: Die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen täuschen nicht darüber hinweg, dass uns die Auswirkungen der Krise noch lange Zeit verfolgen werden – quer durch nahezu alle Wirtschaftssektoren und rund um den Globus. Auch die Pfeifer Group sieht sich mit gänzlich neuen Herausforderungen konfrontiert, die innovative Denkansätze und Lösungsstrategien erfordern.

13.03.2020

Pfeifer CLT cross laminated timber receives CE marking

After receiving the European Technical Assessment ETA for its latest product, CLT cross laminated timber, Austrian Pfeifer Group is officially taking orders. Trial production has been running at the Hessian Schlitz location since summer of 2019. At first, the company will focus on Germany and its neighbouring countries as target markets, but intends to also serve global demands for CLT in the mid-term.

07.02.2020

Euroblock-Forum 2020: Wertvolle Impulse für die internationale Palettenbranche

Auf Einladung des Marktführers Euroblock trafen sich vom 30. – 31. Januar mehr als 200 führende Köpfe aus der Verpackungsindustrie in Freising bei München, um bei hochkarätigen Vorträgen und Marktgesprächen die aktuellen Herausforderungen der Branche zu beleuchten. Neben der wirtschaftlichen Entwicklung nach dem Paletten-Rekordjahr 2018 widmete sich die 11. Auflage des Forums auch Themen wie Digitalisierung, Klimawandel und Holzverfügbarkeit.

27.01.2020

Bürgermeister auf Lokalaugenschein am Pfeifer-Standort Trhanov

Václav Dufek, Gemeindeoberhaupt von Trhanov, und sein Amtskollege in Chodov, Petr Mleziva, überzeugten sich kürzlich bei einer Werksbesichtigung von den modernisierten Arbeitsbedingungen in der Produktion. Fortlaufende Investitionen bekräftigen den hohen Stellenwert des tschechischen Standorts für das österreichische Holzunternehmen Pfeifer Group. Von den sicheren Arbeitsplätzen und dem attraktiven Lohnsystem profitieren aktuell 170 Mitarbeiter, Tendenz steigend.

17.01.2020

Exkursion zum Vorbild: Japanische Delegation besuchte Standort Lauterbach

Abgeordnete des japanischen Oberhauses und ein Vertreter des japanischen Generalkonsulats in Frankfurt informierten sich kürzlich im Vorzeigewerk der österreichischen Pfeifer Group über die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Holzindustrie und Forst. Bei der Firmenpräsentation und Werksbesichtigung zeigten sich die Gäste beeindruckt von den nachhaltigen Geschäftsbeziehungen und der 100-prozentigen Verwertung des Rohstoffs Holz.

19.12.2019

Weichen für Zukunft gestellt: Pfeifer Group errichtet Gleisanschluss in Lauterbach

Seit 10 Jahren verfolgt die österreichische Pfeifer Group den Wunsch, den größten ihrer acht Standorte mit einem eigenen Gleisanschluss langfristig wirtschaftlich abzusichern. Anfang Dezember konnten die Bauarbeiten für die Gleisstränge beginnen. Ziel der Firmenleitung ist es, mittelfristig ein erhebliches Frachtvolumen auf die Bahn zu bringen und damit das Lkw-Aufkommen vom und zum Werk Lauterbach deutlich zu reduzieren. Davon profitiert ab dem voraussichtlichem Nutzungsstart Mitte 2021 die gesamte Region.

04.12.2019

Grüne Politik trifft Holzindustrie: Pfeifer-Standort Lauterbach lud zum Dialog

Vertreter des Bündnis 90/Die Grünen der Stadt Lauterbach und des Vogelsbergkreises suchten kürzlich den Informationsaustausch mit der österreichischen Pfeifer Group, die in Lauterbach und Schlitz zwei strategisch wichtige Standorte betreibt. Auf dem Werksgelände kamen Themen wie Logistik und Verkehr sowie die nachhaltige Arbeitsplatz- und Standortsicherung zur Sprache.

04.11.2019

„Der Aufschwung in Chanovice ist dank der Pfeifer Group spürbar“

2016 übernahm die österreichische Pfeifer Group die Holzindustrie Chanovice im waldreichen Bezirk Klattau (Kreis Pilsen) und baute sie mit einem Investitionspaket von 60 Mio. Euro zu einem vollintegrierten Produktionsstandort aus. Werksleiter Radek Pecka und Petra Moučková, Leiterin der Personalabteilung Tschechien, sprechen über die mustergültige Entwicklung des Standorts, den Imagewandel zu einem begehrten Arbeitgeber und neue Herausforderungen bei der Rohstoffversorgung in Zeiten des Klimawandels.

15.10.2019

Kongressteilnehmer besuchten Pfeifer-Standort Uelzen

Im Rahmen des Internationalen FEFPEB-Kongresses in Hamburg besichtigten 90 Teilnehmer das vollintegrierte Werk der österreichischen Pfeifer Group. Leonhard Scherer, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Euroblock, und Werksleiter Marco De Gennaro präsentierten die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Auch aktuelle Entwicklungen in der Palettenindustrie kamen zur Sprache.

07.10.2019

Pfeifer eröffnete neues Bürogebäude in Kundl

Die topmoderne Verwaltungszentrale in der Kundler Luna bildete den Anlass und zugleich den perfekten Rahmen für die offizielle Eröffnungsfeier. Zahlreiche Bau- und Geschäftspartner sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ließen es sich nicht nehmen, mit dem Tiroler Parade-Holzunternehmen Pfeifer auf das neue Vorzeigeprojekt anzustoßen.

24.09.2019

Neue Werksleitung und Ausbau am Pfeifer Group-Standort Uelzen

In Uelzen, am nördlichsten ihrer acht Standorte, nimmt die Pfeifer Group mit Hauptsitz in Imst (Tirol/Österreich) bis 2021 mehr als 10,5 Mio. Euro in die Hand. Größte Posten im Investitionsprogramm sind die Modernisierung der Sägewerks- und Produktionsanlagen. Mit Marco De Gennaro treibt seit Juni 2019 ein neuer Werksleiter die Weiterentwicklung voran.

12.09.2019

Hoher Besuch am Pfeifer-Standort Lauterbach

Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich und Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak zeigten sich im Rahmen einer Betriebsführung bei der Pfeifer Group in Lauterbach/Wallenrod beeindruckt von der Leistungsstärke und Innovationskraft des österreichischen Parade-Holzunternehmens.

21.06.2019

Quality & precision: Triple layer solid timber boards with slot and key

With its triple layer solid timber boards (MHP) including slot and key as part of its “Timber Constructive Solutions” the Pfeifer Group responds to market demands and sets another evolutionary step in product development. The “new addition” to the product portfolio is easy to process and has multiple uses.

06.06.2019

Pfeifer Group: Holzpellets auch in Tschechien auf dem Vormarsch

Zum gegenseitigen Kennenlernen lud die Pfeifer Group den tschechischen Pellet-Verband Klastr Česká peleta im Rahmen einer Werksbesichtigung an ihrem Standort Chanovice ein. Im Fokus standen der Informationsaustausch und gemeinsame Visionen rund um den Zukunftsbrennstoff Holzpellets.

08.05.2019

Pfeifer Lauterbach feiert 10 Jahre mit großem Mitarbeiterfest

Zum 10. Geburtstag ihres strategisch wichtigen Standortes Lauterbach lud die Pfeifer Group am ersten Mai-Wochenende zu einem großen Fest ganz im Zeichen ihrer MitarbeiterInnen.

16.04.2019

Messeauftritt der Superlative: Pfeifer bei der bauma 2019 in München

Es ist das Jahr der Messe-Superlative: Mitte April konnte die bauma München 2019 einen Rekord von 620.000 Besuchern aus 200 Ländern verzeichnen. Mitten drin unter den 3.700 Ausstellern aus 63 Ländern zeigte auch die Pfeifer Group einmal mehr international Präsenz. Auf der dreijährlichen Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Baufahrzeuge und Baugeräte standen bei Pfeifer Schalungsprodukte und das neue Pfeifer Cross Laminated Timber (CLT) im Fokus.

06.02.2019

Pfeifer CLT: Starkes Bekenntnis zum Traditions-Standort Schlitz

Gut 25 Millionen Euro investiert die seit 1997 in Schlitz ansässige Pfeifer Group derzeit in den Um- und Ausbau ihres Traditions-Standortes. Ab Mitte 2019 startet das holzverarbeitende Unternehmen aus Tirol/Österreich mit der Erzeugung von Brettsperrholz (Cross Laminated Timber = CLT). In der ersten Ausbauphase entstehen 55 neue Arbeitsplätze. Die hochmodernen Produktionsanlagen und ein neues Logistikkonzept erfüllen bzw. übertreffen sämtliche Auflagen in Sachen Umwelt- und Lärmschutz.

29.01.2019

Silbernes BEST RECRUITERS-Gütesiegel für die Pfeifer Group

Die Pfeifer Group beschäftigt 2.000 MitarbeiterInnen an acht Standorten in Österreich, Deutschland und Tschechien. Seit Jahren begleiten Bestnoten in den einschlägigen Rankings den Weg des Imster Familienunternehmens als herausragender Arbeitgeber. Nun bescheinigt der renommierte österreichische Career-Verlag mit dem kürzlich verliehenen silbernen BEST RECRUITERS-Gütesiegel einmal mehr den Status als Vorzeigeunternehmen in Sachen Personalmanagement.

23.01.2019

Fulminanter Auftakt der Pfeifer Group zur Messe-Saison 2019

Wie immer prominent vertreten war die Pfeifer Group Mitte Jänner 2019 bei der BAU München, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Heuer bescherte der Publikumsandrang nicht nur der Messe München Spitzenwerte, auch der neu gestaltete Pfeifer-Stand verzeichnete extrem gute Besucherzahlen. Der Einstieg des Unternehmens in die CLT-Produktion Mitte 2019 im hessischen Schlitz (D) war eines der wichtigsten Gesprächsthemen beim Fachpublikum.

10.10.2018

70 Jahre Pfeifer: Großes Tiroler Mitarbeiterfest zum runden Geburtstag

Das Pfeifer-Headquarter in Imst/Tirol stand Ende September aus Anlass des 70. Unternehmens-Jubiläums und 40 Jahre Standort Kundl ganz im Zeichen eines großen Mitarbeiterfestes.

18.06.2018

Pfeifer Group investiert 10 Millionen Euro am Standort Kundl

Pfeifer ist seit 1978 in Kundl ansässig. Pünktlich zum 40. „Geburtstag“ des Standortes investiert das Tiroler Parade-Holzunternehmen knapp 10 Millionen Euro in modernste Sägewerkstechnik, Arbeitsplatzsicherung sowie ein zeitgemäßes Bürogebäude.

24.04.2018

Beste Unterhaltung und viel Info bei Pfeifer's Pelletsfest

Mehr als 1000 Besucher strömten bei sommerlichen Temperaturen am 21. April zum Firmenareal des Familienunternehmens Pfeifer Holz in Imst. Gemeinsam mit dem Verein proPellets organisierte Pfeifer ein buntes Fest mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungs- und Informationsprogramm für Groß und Klein. Im Mittelpunkt des Geschehens stand der umweltschonende Brennstoff Holzpellets. Insgesamt wurden über vier Tonnen Pellets bzw. Holzbriketts über den Tag verteilt unter den Festgästen verlost.

19.02.2018

Oskar Pfeifer receives Timber Construction Award of Honour 2018 from Forum Holzbau

Oskar Pfeifer, the acclaimed entrepreneur and veteran of the Tyrolean timber industry, has recently been awarded a special honour: The international platform Forum Holzbau presented the Timber Construction Award of Honour 2018 to the grand master of the Pfeifer Group for his lifetime work and contribution.

12.02.2018

The Pfeifer Group to finally become a full-service supplier to the construction timber sector

The future of building lies in timber construction, in general, but in particular with cross laminated timber. The Pfeifer Group is setting the course for the future at the Schlitz site: Going into operation with an annual capacity of 100,000 m3 of finished CLT (Cross Laminated Timber) at full capacity, the Imst based family business is set to become the fifth largest CLT producer in Europe. The investment amounts to a total of € 25 million.

09.02.2018

Pfeifer Group strengthens its Imst location

As the largest employer in the city of Imst, the Pfeifer Group is investing further in its headquarters. A new warehouse of approximately 4,500 m² is to be built in 2018. Expansion of the company head office is also planned with the ground-breaking ceremony set to occur this year.

07.12.2017

Heizkostenvergleich der TU Wien: Erneuerbare Energie kostengünstiger als fossile Energieträger

Die TU Wien bestätigt in neuester Studie: Heizsystemen mit erneuerbaren Energieträgern wie Pellets gehört die Zukunft. Effizienz, Wirtschaftlichkeit und „Enkelsicherheit“ sind im Langjahresschnitt nicht zu schlagen.

06.10.2017

Von Unterbernbach nach China

Das Familienunternehmen Pfeifer war unlängst auf einer der weltweit größten Konferenzen von Holzhändlern, der China Global Wood Trade Conference in Chengdu (China), vertreten. Verkaufsleiter der Sparte Schnittholz Gregor Triltsch und Verkäufer Hongjun Wu trafen dabei bedeutende Kunden. Die Ergebnisse brachten wichtige Erkenntnisse für den weiteren Marktaufbau und versprechen positive Auswirkungen auf den Betriebsstandort Unterbernbach.

14.09.2017

SC Kundl: Partnerschaft mit Pfeifer ist Grundlage für den Erfolg

Den Sportclub Kundl und das Holzindustrie-Unternehmen Pfeifer verbindet eine jahrelange Partnerschaft. Seit 1991 tragen die Fußballer das Logo des Holzspezialisten als Hauptsponsor auf ihrem Trikot – und das mit Erfolg: Die erste Kampfmannschaft spielte immer in der höchsten Liga Tirols und für kurze Zeit sogar in der Regionalliga. Aktuell sind die Kicker wieder ganz oben als Tabellenführer der Tiroler Liga. Beim vergangenen 2:1 Heimsieg gegen WSG Wattens II fieberte Firmenchef Michael Pfeifer persönlich mit.

25.08.2017

Il ministro Andrä Rupprechter ospite di Pfeifer Holz a Imst

Visite importanti presso la sede centrale del gruppo Pfeifer a Imst: Andrä Rupprechter, il ministro federale per l’agricoltura e la silvicoltura è rimasto favorevolmente impressionato dall’azienda austriaca attiva nel settore della lavorazione del legno.

21.08.2017

I prodotti per l'edilizia in legno di Pfeifer per il nuovo ristorante sul ghiacciaio Rettenbach nella Valle Ötztal

A Rettenbachferner (2.675 m) nella Valle Ötztal il nuovo ristorante completamente rinnovato sarà aperto a partire da ottobre 2017. Per la complessa ristrutturazione sul ghiacciaio sono stati usati i nostri prodotti: il legno lamellare, i pannelli per l’edilizia e le travi per armatura.

18.08.2017

Il Gruppo Pfeifer costruisce una fabbrica di compensato multistrato a Lauterbach, in Germania.

Il Gruppo Pfeifer ha concluso la fase progettuale per la costruzione di una fabbrica di compensato multistrato nella sede già esistente del Gruppo a Lauterbach (Assia, Germania) ed avvia le misure d’attuazione.

11.08.2017

La fabbrica di Lauterback una pietra miliare per l’industria del legno in Europa

La nostra fabbrica a Lauterbach è uno dei più importanti impianti per la lavorazione del legno in Europa. I nostri 210 dipendenti dello stabilimento producono oltre al tavolame blocchetti per pallet e pellet di legno. Un impianto di corrente bio produce ogni anno inoltre 75.000 megawatt/ora per l’alimentazione della rete elettrica pubblica.

30.07.2017

Estensione della produzione di pellet Pfeifer ha investito cinque milioni di Euro a Kundl

Il gruppo tirolese Pfeifer è uno dei principali protagonisti del boom del mercato del pellet in Italia. Con un investimento di cinque milioni di euro presso il sito Kundl, l'azienda austriaca del legno ha ora impostato il percorso per un'ulteriore espansione presso i vicini sud-europei. Anche in patria però la richiesta resta alta.

23.05.2017

Euroblock a Ligna 2017

Euroblock Verpackungsholz GmbH sarà presente fino al 26-05-2017 presso la fiera Ligna di Hannover con uno stand tutto nuovo. Come fiera principale nel settore, Ligna copre tutta la catena del valore dell'industria del legno, dalla raccolta alla produzione industriale. Punto di incontro delle maggiori figure con potere decisionale e di un pubblico di esperti da tutti i settori.

22.05.2017

Gestione energetica ISO 50001

Con le sue sedi a Imst e Kundl, Pfeifer Holz GmbH & Co KG è una delle prime aziende dell'industria austriaca del legno con certificazione secondo il sistema di gestione dell'energia ISO 50001. Ciò significa che già cinque siti del Gruppo Pfeifer sono stati certificati con successo e forniscono una prova internazionale riconosciuta della loro gestione energetica.

04.05.2017

Gli esperti del settore si incontrano per il terzo forum sui pellet organizzato a Unterbernbach da Pfeifer

Più di 60 importanti rivenditori di pellet da Germania, Austria, Sud Tirolo, Svizzera e Alsazia (Francia) si sono riuniti da poco a Unterbernbach (Baviera). Su invito di Pfeifer Holz gli esperti hanno discusso sugli sviluppi attuali del settore. Il programma dell’evento comprendeva un'analisi approfondita del mercato e persino la presentazione dal famoso musicista, sportivo estremo e imprenditore Joey Kelly (Kelly Family).

23.03.2017

Pfeifer Holz alla fiera di Dubai

Il WoodShow di Dubai dal 2006 è il punto di incontro centrale per l'industria del legno nel Medio Oriente dal 2006, in grado di riunire produttori, commercianti, fornitori, produttori di macchine e utenti finali lungo tutta la catena del valore. In qualità di evento più importante del mondo arabo, la fiera annuale ha offerto al Gruppo Pfeifer anche nel 2017 una piattaforma perfetta per presentare l'azienda e i prodotti. Come negli anni precedenti, l’attenzione è stata rivolta al tavolame di Pfeifer, molto apprezzato in ambito arabo.

17.03.2017

Made Expo a Milano

Dal 08-03 al 11-03-2017 il nostro stand alla fiera Made Expo di Milano ha accolto clienti vecchie nuovi.

13.03.2017

Visita azienda Riwega, azienda 3Therme e clienti in visita presso Pfeifer

Dopo aver trascorso una serata piacevole e conviviale presso il Berglkeller di Imst, siamo stati molto contenti di accogliere l’azienda Riwega, laì’azienda 3Therme e i nostri clienti in una visita in fabbrica!

10.03.2017

Pfeifer pone l’accento sulla formazione degli apprendisti

Con un concetto di formazione strategica, la società attiva nel settore della lavorazione del legno Pfeifer affronta la mancanza latente di apprendisti. In tal senso il successo è totale sia per il gruppo target di giovani entusiasti che per i comitati di esperti.

07.03.2017

69° su 300: Pfeifer è nella classifica dei migliori datori di lavoro dell’Austria

La rivista Trend ha analizzato oltre 1.000 datori di lavoro austriaci con almeno 200 dipendenti. L’azienda familiare di Imst, Pfeifer, si è classificata al 69° posto e sottolinea ancora una volta gli sforzi per rendere attraente il lavoro e l'apprendistato.

07.03.2017

Pfeifer Holding ha introdotto una strategia di formazione consolidata per la mancanza di apprendisti

Con un concetto di formazione strategica, la società attiva nel settore della lavorazione del legno Pfeifer affronta la mancanza latente di apprendisti. In tal senso il successo è totale sia per il gruppo target di giovani entusiasti che per i comitati di esperti.

06.03.2017

Holz Balk GmbH in visita presso Pfeifer in Tirolo

Il 16 e il 17 febbraio l’azienda di Vilsbiburg, Bassa Bavaria, Holz Balk GmbH & Co. KG è stata in visita presso il gruppo Pfeifer in Tirolo. Oltre alla visita alla segheria e all'impianto di pellet di Kundl, il programma prevedeva una visita dettagliata degli impianti di produzione per l’edilizia in legno e i rivestimenti a Imst. L'amministratore delegato Michael Pfeifer ha presentato l'azienda personalmente alla delegazione di questo cliente di lunga data e affidabile. I 23 partecipanti sono rimasti colpiti dalle dimensioni e dalla modernità degli impianti di produzione. La visita è stata seguita da una fermata intermedia che comprendeva la visita della città di Innsbruck e una piacevole conclusione presso la Berglkeller di Imist.

22.02.2017

Sviluppo positivo in Italia

Dal 9 al 12 febbraio a Verona si è tenuta la ben decima edizione di Legno & Edilizia, la fiera leader nel settore dell’edilizia in legno. Anche quest’anno un appuntamento fisso per la Pfeifer Group, rappresentata dalla squadra commerciale italiana al completo.

27.01.2017

Pfeifer espande le sue attività in Europa. L’obiettivo: 650 milioni di euro di fatturato.

Pfeifer Holding, uno dei principali protagonisti dell'industria del legno europea, con sede in Austria, nel 2017 prevede ancora crescita. La società a conduzione familiare tirolese sta pianificando un aumento delle vendite di circa il tre per cento nel prossimo anno. Le attività di vendita sono focalizzate principalmente in Europa.

23.01.2017

La qualità tirolese a Monaco. Pfeifer ha partecipato alla fiera per l’edilizia presentandosi al pubblico internazionale

Il gruppo Pfeifer ha richiamato l'attenzione alla fiera di quest'anno, che si è svolta dal 16 al 21 gennaio a Monaco di Baviera ha richiamato l’attenzione con la serata tirolese, ma non solo. Soprattutto l'affidabilità e l'alta flessibilità dell'impresa familiare di Imst sono state apprezzate da numerosi partner internazionali e clienti.

18.01.2017

Meeting sulle vendite a Chanovice

Il nostro meeting annuale sulle vendite di tutto il gruppo si è svolto il 12 e il 13 gennaio 2017 nella nostra nuova sede a Chanovice (Repubblica Ceca). Oltre alle presentazioni informative di alcuni membri del personale, questa è stata l'occasione perfetta per presentare il nuovo e imponente lavoro a tutti i partecipanti. Il programma serale poi, prevedeva una visita alla birreria di Pilsen. Grazie di cuore per le giornate interessanti e piacevoli trascorse in Repubblica ceca.

11.01.2017

Donazioni natalizie

Anche quest’anno proseguiamo con l’abitudine di rinunciare ai regali e di effettuare donazioni. Quest'anno, noi sosteniamo "piccoli pazienti in difficoltà". Con Benny, l’orsetto consolatore, l'associazione si impegna a fare fronte alle esigenze delle piccole vittime di incidenti e si occupa di un'assistenza primaria amichevole ai bambini. Una parte delle donazioni è stata elargita alla struttura Paulihof di Unterbernbach.
Accept
More Information
This website uses cookies for the anonymous analysis of the website behaviour of its visitors. The purpose of these cookies is to improve the supply of information offered. If you do not want this, you can individually manage the cookie setting in your browser and deactivate the placement of cookies. Otherwise, we assume that you agree. With the use of this site you accept our data protection statement.