Passion for Timber

News room

PFEIFER NEWS

10.11.2020

Holzpellets von Pfeifer: Erneuerbarer Energieträger auf dem Vormarsch

Sie wachsen vor unserer Haustür, sind mit niedrigem Energieaufwand herstellbar, verbrennen effizient und nahezu emissionsfrei: Pellets gelten zu Recht als Brennstoff der Zukunft. Die Pfeifer Group mit Firmensitz in Imst/Tirol und sechs Pelletwerken in Österreich, Deutschland und Tschechien ist der größte Pelletproduzent Mitteleuropas. Seit mehr als 20 Jahren treibt Pfeifer den Siegeszug der kleinen Holzpresslinge voran.

28.10.2020

Christian Rakos: „Pelletbedarf in Österreich wird sich verdoppeln“

Im Pfeifer-Interview spricht Dr. Christian Rakos, Geschäftsführer von proPellets Austria und Präsident des Welt-Biomasseverbandes, über die steile Erfolgsgeschichte von Holzpellets, erklärt die Vorteile dieses Biobrennstoffs und räumt mit hartnäckigen Mythen auf.

20.10.2020

Frischer Video-Content auf „Pfeifer in Motion“

Der Videobereich im Newsroom von www.pfeifergroup.com erhält laufend neuen Stoff. Aktuellste Clips: die kompletten Aufzeichnungen der Pfeifer Talks zu den Themen Holzbau, Pellets und Schnittholz, zu finden in der Rubrik Interviews/Talks.

20.10.2020

Pfeifer unterstützt Holzbauforschung an der Universität Innsbruck

Mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Brettsperrholz (CLT) aus der Produktion in Schlitz errichtete der Holzbaulehrstuhl der Universität Innsbruck einen Normprüfstand für Schallschutz bei Holzkonstruktionen. Dieser Akustik-Mockup wurde kürzlich im kleinen Rahmen eingeweiht.

06.10.2020

Einladung zum Pfeifer-Talk am 13. Oktober 2020

Die Welt braucht immer mehr Schnittholz. Einer renommierten Studie zufolge soll der Weltbedarf an Nadelschnittholz von 2017 bis 2025 nochmals um 18 % oder 61 Mio. m³/J steigen. Vor diesem Hintergrund widmet die Pfeifer Group als einer der bedeutendsten Schnittholzproduzenten Europas den nächsten Online-Talk den aktuellen Marktentwicklungen.

25.09.2020

Pfeifer Lauterbach macht sich fit für die Zukunft

Bei einer Betriebsbesichtigung durch die CDU-Kreistagsfraktion im Kreistag des Vogelsbergkreises präsentierte sich das Vorzeigewerk der österreichischen Pfeifer Group im Lauterbacher Ortsteil Wallenrod investitionsfreudig wie gewohnt. Eine große Herausforderung bleibt der Fachkräftemangel.

18.09.2020

Einladung zum Pfeifer-Talk am 6. Oktober 2020

Bauen mit Holz ist mehr als eine Alternative: Es ist eine Philosophie. Als Hersteller von konstruktiven Holzbaustoffen vernetzen wir uns aktiv mit jenen, denen der schonende Umgang mit Ressourcen und die Nachhaltigkeit von Gebäuden ebenfalls am Herzen liegen.

18.09.2020

CLT-Markteintritt gelungen: Pfeifer investiert weiter in Schlitz

Am Standort Schlitz produziert das österreichische Unternehmen seit dem Vorjahr Brettsperrholz (CLT) für den boomenden Holzbaumarkt. CDU Kreisvorsitzender und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak sowie Vertreter der Schlitzer CDU besichtigten kürzlich den hochmodernen Betrieb. Thema des Informationsaustauschs waren u.a. die Ausbaupläne von Pfeifer.

11.08.2020

Invitation to the 1st Pfeifer Group Virtual Exhibition, 22 to 25 September 2020

For us, it’s all about the customer. Usually, we attend exhibitions to contact interested parties and exchange ideas with existing customers. This, however, won't be possible for a while. Yet, even in the time of the Coronavirus, we don’t want to stop informing You about current developments within the Pfeifer Group and introducing our products and solutions in personal talks.

31.07.2020

Bauarbeiten für Gleisanschluss am Pfeifer-Standort Lauterbach laufen nach Plan

Bei einem Pressetermin mit der Regionalpolitik informierten kürzlich die Geschäftsführer der Pfeifer Holz Lauterbach GmbH Gernot Hormeß und Andreas Schmid über die Fortschritte der Gleisbauarbeiten. Auch weitere Investitionen in das hessische Vorzeigewerk der Unternehmensgruppe sowie die Sicherheitsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie wurden den Volksvertretern am Werksgelände erläutert.

06.07.2020

Erster Euroblock-Expertentalk: Die Palettenbranche vernetzt sich online

Auf Einladung von Euroblock, Marktführer in der Herstellung von Holzpaletten-Komponenten, trafen sich Ende Juni zahlreiche Partner und Kunden aus der Holzverpackungsindustrie im World Wide Web. Ein Live-Webinar mit Vorträgen von Leonhard Scherer, Geschäftsführer Euroblock, und Marcus Kirschner, Geschäftsführer des Bundesverbands HPE e.V., fokussierte die neuesten Entwicklungen nach der akuten Krisenphase. Dabei zeichnete sich trotz konjunkturbedingter Einbußen ein vorsichtig optimistisches Stimmungsbild ab.

30.06.2020

Einladung zum Live-Webinar am 8. Juli 2020

Der Pfeifer-Talk geht in die nächste Runde! Dieses Mal beleuchten wir ein Thema, das weltweit im Trend liegt und auch die Pfeifer Group seit Jahren bewegt: das Bauen mit Holz. Seit der Inbetriebnahme unserer modernen Brettsperrholz CLT-Fertigung in Schlitz sammeln wir wertvolle Erfahrungswerte und optimieren laufend die Leistungspalette.

24.06.2020

Pfeifer bietet Software zur Bemessung von Brettsperrholz

Ein weiterer Schritt zum optimalen Kundenservice: Ab sofort stellt die Pfeifer Group, die am Standort Schlitz seit Anfang des Jahres Brettsperrholz produziert, Planern, Ingenieuren und Architekten ein kostenloses Programm zur statischen Bemessung von Pfeifer CLT zur Verfügung. Dies vereinfacht und beschleunigt auch die maßgeschneiderte Angebotslegung und Kalkulation.

15.06.2020

Euroblock Experten-Talk: Einladung zum Live-Webinar am 25. Juni

Die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen täuschen nicht darüber hinweg, dass uns die wirtschaftlichen Folgen der Krise noch lange beschäftigen werden. So gilt die Produktion von Paletten und Verpackungsholz traditionell als ein Indikator für die Konjunkturentwicklung, die coronabedingt europa- und weltweit gerade einbricht.

18.05.2020

Einladung zum Live-Webinar am 27. Mai 2020

Pfeifer Talk: Die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen täuschen nicht darüber hinweg, dass uns die Auswirkungen der Krise noch lange Zeit verfolgen werden – quer durch nahezu alle Wirtschaftssektoren und rund um den Globus. Auch die Pfeifer Group sieht sich mit gänzlich neuen Herausforderungen konfrontiert, die innovative Denkansätze und Lösungsstrategien erfordern.

13.03.2020

Pfeifer CLT cross laminated timber receives CE marking

After receiving the European Technical Assessment ETA for its latest product, CLT cross laminated timber, Austrian Pfeifer Group is officially taking orders. Trial production has been running at the Hessian Schlitz location since summer of 2019. At first, the company will focus on Germany and its neighbouring countries as target markets, but intends to also serve global demands for CLT in the mid-term.

07.02.2020

Euroblock-Forum 2020: Wertvolle Impulse für die internationale Palettenbranche

Auf Einladung des Marktführers Euroblock trafen sich vom 30. – 31. Januar mehr als 200 führende Köpfe aus der Verpackungsindustrie in Freising bei München, um bei hochkarätigen Vorträgen und Marktgesprächen die aktuellen Herausforderungen der Branche zu beleuchten. Neben der wirtschaftlichen Entwicklung nach dem Paletten-Rekordjahr 2018 widmete sich die 11. Auflage des Forums auch Themen wie Digitalisierung, Klimawandel und Holzverfügbarkeit.

27.01.2020

Bürgermeister auf Lokalaugenschein am Pfeifer-Standort Trhanov

Václav Dufek, Gemeindeoberhaupt von Trhanov, und sein Amtskollege in Chodov, Petr Mleziva, überzeugten sich kürzlich bei einer Werksbesichtigung von den modernisierten Arbeitsbedingungen in der Produktion. Fortlaufende Investitionen bekräftigen den hohen Stellenwert des tschechischen Standorts für das österreichische Holzunternehmen Pfeifer Group. Von den sicheren Arbeitsplätzen und dem attraktiven Lohnsystem profitieren aktuell 170 Mitarbeiter, Tendenz steigend.

17.01.2020

Exkursion zum Vorbild: Japanische Delegation besuchte Standort Lauterbach

Abgeordnete des japanischen Oberhauses und ein Vertreter des japanischen Generalkonsulats in Frankfurt informierten sich kürzlich im Vorzeigewerk der österreichischen Pfeifer Group über die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Holzindustrie und Forst. Bei der Firmenpräsentation und Werksbesichtigung zeigten sich die Gäste beeindruckt von den nachhaltigen Geschäftsbeziehungen und der 100-prozentigen Verwertung des Rohstoffs Holz.

19.12.2019

Weichen für Zukunft gestellt: Pfeifer Group errichtet Gleisanschluss in Lauterbach

Seit 10 Jahren verfolgt die österreichische Pfeifer Group den Wunsch, den größten ihrer acht Standorte mit einem eigenen Gleisanschluss langfristig wirtschaftlich abzusichern. Anfang Dezember konnten die Bauarbeiten für die Gleisstränge beginnen. Ziel der Firmenleitung ist es, mittelfristig ein erhebliches Frachtvolumen auf die Bahn zu bringen und damit das Lkw-Aufkommen vom und zum Werk Lauterbach deutlich zu reduzieren. Davon profitiert ab dem voraussichtlichem Nutzungsstart Mitte 2021 die gesamte Region.

04.12.2019

Grüne Politik trifft Holzindustrie: Pfeifer-Standort Lauterbach lud zum Dialog

Vertreter des Bündnis 90/Die Grünen der Stadt Lauterbach und des Vogelsbergkreises suchten kürzlich den Informationsaustausch mit der österreichischen Pfeifer Group, die in Lauterbach und Schlitz zwei strategisch wichtige Standorte betreibt. Auf dem Werksgelände kamen Themen wie Logistik und Verkehr sowie die nachhaltige Arbeitsplatz- und Standortsicherung zur Sprache.

04.11.2019

„Der Aufschwung in Chanovice ist dank der Pfeifer Group spürbar“

2016 übernahm die österreichische Pfeifer Group die Holzindustrie Chanovice im waldreichen Bezirk Klattau (Kreis Pilsen) und baute sie mit einem Investitionspaket von 60 Mio. Euro zu einem vollintegrierten Produktionsstandort aus. Werksleiter Radek Pecka und Petra Moučková, Leiterin der Personalabteilung Tschechien, sprechen über die mustergültige Entwicklung des Standorts, den Imagewandel zu einem begehrten Arbeitgeber und neue Herausforderungen bei der Rohstoffversorgung in Zeiten des Klimawandels.

15.10.2019

Kongressteilnehmer besuchten Pfeifer-Standort Uelzen

Im Rahmen des Internationalen FEFPEB-Kongresses in Hamburg besichtigten 90 Teilnehmer das vollintegrierte Werk der österreichischen Pfeifer Group. Leonhard Scherer, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Euroblock, und Werksleiter Marco De Gennaro präsentierten die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Auch aktuelle Entwicklungen in der Palettenindustrie kamen zur Sprache.

07.10.2019

Pfeifer eröffnete neues Bürogebäude in Kundl

Die topmoderne Verwaltungszentrale in der Kundler Luna bildete den Anlass und zugleich den perfekten Rahmen für die offizielle Eröffnungsfeier. Zahlreiche Bau- und Geschäftspartner sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ließen es sich nicht nehmen, mit dem Tiroler Parade-Holzunternehmen Pfeifer auf das neue Vorzeigeprojekt anzustoßen.

24.09.2019

Neue Werksleitung und Ausbau am Pfeifer Group-Standort Uelzen

In Uelzen, am nördlichsten ihrer acht Standorte, nimmt die Pfeifer Group mit Hauptsitz in Imst (Tirol/Österreich) bis 2021 mehr als 10,5 Mio. Euro in die Hand. Größte Posten im Investitionsprogramm sind die Modernisierung der Sägewerks- und Produktionsanlagen. Mit Marco De Gennaro treibt seit Juni 2019 ein neuer Werksleiter die Weiterentwicklung voran.

12.09.2019

Hoher Besuch am Pfeifer-Standort Lauterbach

Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich und Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak zeigten sich im Rahmen einer Betriebsführung bei der Pfeifer Group in Lauterbach/Wallenrod beeindruckt von der Leistungsstärke und Innovationskraft des österreichischen Parade-Holzunternehmens.

21.06.2019

Quality & precision: Triple layer solid timber boards with slot and key

With its triple layer solid timber boards (MHP) including slot and key as part of its “Timber Constructive Solutions” the Pfeifer Group responds to market demands and sets another evolutionary step in product development. The “new addition” to the product portfolio is easy to process and has multiple uses.

06.06.2019

Pfeifer Group: Holzpellets auch in Tschechien auf dem Vormarsch

Zum gegenseitigen Kennenlernen lud die Pfeifer Group den tschechischen Pellet-Verband Klastr Česká peleta im Rahmen einer Werksbesichtigung an ihrem Standort Chanovice ein. Im Fokus standen der Informationsaustausch und gemeinsame Visionen rund um den Zukunftsbrennstoff Holzpellets.

08.05.2019

Pfeifer Lauterbach feiert 10 Jahre mit großem Mitarbeiterfest

Zum 10. Geburtstag ihres strategisch wichtigen Standortes Lauterbach lud die Pfeifer Group am ersten Mai-Wochenende zu einem großen Fest ganz im Zeichen ihrer MitarbeiterInnen.

16.04.2019

Messeauftritt der Superlative: Pfeifer bei der bauma 2019 in München

Es ist das Jahr der Messe-Superlative: Mitte April konnte die bauma München 2019 einen Rekord von 620.000 Besuchern aus 200 Ländern verzeichnen. Mitten drin unter den 3.700 Ausstellern aus 63 Ländern zeigte auch die Pfeifer Group einmal mehr international Präsenz. Auf der dreijährlichen Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Baufahrzeuge und Baugeräte standen bei Pfeifer Schalungsprodukte und das neue Pfeifer Cross Laminated Timber (CLT) im Fokus.

06.02.2019

Pfeifer CLT: Starkes Bekenntnis zum Traditions-Standort Schlitz

Gut 25 Millionen Euro investiert die seit 1997 in Schlitz ansässige Pfeifer Group derzeit in den Um- und Ausbau ihres Traditions-Standortes. Ab Mitte 2019 startet das holzverarbeitende Unternehmen aus Tirol/Österreich mit der Erzeugung von Brettsperrholz (Cross Laminated Timber = CLT). In der ersten Ausbauphase entstehen 55 neue Arbeitsplätze. Die hochmodernen Produktionsanlagen und ein neues Logistikkonzept erfüllen bzw. übertreffen sämtliche Auflagen in Sachen Umwelt- und Lärmschutz.

29.01.2019

Silbernes BEST RECRUITERS-Gütesiegel für die Pfeifer Group

Die Pfeifer Group beschäftigt 2.000 MitarbeiterInnen an acht Standorten in Österreich, Deutschland und Tschechien. Seit Jahren begleiten Bestnoten in den einschlägigen Rankings den Weg des Imster Familienunternehmens als herausragender Arbeitgeber. Nun bescheinigt der renommierte österreichische Career-Verlag mit dem kürzlich verliehenen silbernen BEST RECRUITERS-Gütesiegel einmal mehr den Status als Vorzeigeunternehmen in Sachen Personalmanagement.

23.01.2019

Fulminanter Auftakt der Pfeifer Group zur Messe-Saison 2019

Wie immer prominent vertreten war die Pfeifer Group Mitte Jänner 2019 bei der BAU München, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Heuer bescherte der Publikumsandrang nicht nur der Messe München Spitzenwerte, auch der neu gestaltete Pfeifer-Stand verzeichnete extrem gute Besucherzahlen. Der Einstieg des Unternehmens in die CLT-Produktion Mitte 2019 im hessischen Schlitz (D) war eines der wichtigsten Gesprächsthemen beim Fachpublikum.

10.10.2018

70 Jahre Pfeifer: Großes Tiroler Mitarbeiterfest zum runden Geburtstag

Das Pfeifer-Headquarter in Imst/Tirol stand Ende September aus Anlass des 70. Unternehmens-Jubiläums und 40 Jahre Standort Kundl ganz im Zeichen eines großen Mitarbeiterfestes.

18.06.2018

Pfeifer Group investiert 10 Millionen Euro am Standort Kundl

Pfeifer ist seit 1978 in Kundl ansässig. Pünktlich zum 40. „Geburtstag“ des Standortes investiert das Tiroler Parade-Holzunternehmen knapp 10 Millionen Euro in modernste Sägewerkstechnik, Arbeitsplatzsicherung sowie ein zeitgemäßes Bürogebäude.

24.04.2018

Beste Unterhaltung und viel Info bei Pfeifer's Pelletsfest

Mehr als 1000 Besucher strömten bei sommerlichen Temperaturen am 21. April zum Firmenareal des Familienunternehmens Pfeifer Holz in Imst. Gemeinsam mit dem Verein proPellets organisierte Pfeifer ein buntes Fest mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungs- und Informationsprogramm für Groß und Klein. Im Mittelpunkt des Geschehens stand der umweltschonende Brennstoff Holzpellets. Insgesamt wurden über vier Tonnen Pellets bzw. Holzbriketts über den Tag verteilt unter den Festgästen verlost.

19.02.2018

Oskar Pfeifer receives Timber Construction Award of Honour 2018 from Forum Holzbau

Oskar Pfeifer, the acclaimed entrepreneur and veteran of the Tyrolean timber industry, has recently been awarded a special honour: The international platform Forum Holzbau presented the Timber Construction Award of Honour 2018 to the grand master of the Pfeifer Group for his lifetime work and contribution.

12.02.2018

The Pfeifer Group to finally become a full-service supplier to the construction timber sector

The future of building lies in timber construction, in general, but in particular with cross laminated timber. The Pfeifer Group is setting the course for the future at the Schlitz site: Going into operation with an annual capacity of 100,000 m3 of finished CLT (Cross Laminated Timber) at full capacity, the Imst based family business is set to become the fifth largest CLT producer in Europe. The investment amounts to a total of € 25 million.

09.02.2018

Pfeifer Group strengthens its Imst location

As the largest employer in the city of Imst, the Pfeifer Group is investing further in its headquarters. A new warehouse of approximately 4,500 m² is to be built in 2018. Expansion of the company head office is also planned with the ground-breaking ceremony set to occur this year.

07.12.2017

Heizkostenvergleich der TU Wien: Erneuerbare Energie kostengünstiger als fossile Energieträger

Die TU Wien bestätigt in neuester Studie: Heizsystemen mit erneuerbaren Energieträgern wie Pellets gehört die Zukunft. Effizienz, Wirtschaftlichkeit und „Enkelsicherheit“ sind im Langjahresschnitt nicht zu schlagen.

06.10.2017

Von Unterbernbach nach China

Das Familienunternehmen Pfeifer war unlängst auf einer der weltweit größten Konferenzen von Holzhändlern, der China Global Wood Trade Conference in Chengdu (China), vertreten. Verkaufsleiter der Sparte Schnittholz Gregor Triltsch und Verkäufer Hongjun Wu trafen dabei bedeutende Kunden. Die Ergebnisse brachten wichtige Erkenntnisse für den weiteren Marktaufbau und versprechen positive Auswirkungen auf den Betriebsstandort Unterbernbach.

14.09.2017

SC Kundl: Partnerschaft mit Pfeifer ist Grundlage für den Erfolg

Den Sportclub Kundl und das Holzindustrie-Unternehmen Pfeifer verbindet eine jahrelange Partnerschaft. Seit 1991 tragen die Fußballer das Logo des Holzspezialisten als Hauptsponsor auf ihrem Trikot – und das mit Erfolg: Die erste Kampfmannschaft spielte immer in der höchsten Liga Tirols und für kurze Zeit sogar in der Regionalliga. Aktuell sind die Kicker wieder ganz oben als Tabellenführer der Tiroler Liga. Beim vergangenen 2:1 Heimsieg gegen WSG Wattens II fieberte Firmenchef Michael Pfeifer persönlich mit.

25.08.2017

Minister Andrä Rupprechter host at the Pfeifer Holz in Imst

High level visit at the headquarter of the Pfeifer Group in Imst: Andrä Rupprechter, Federal Minister for agriculture and forestry was impressed by the Austrian timber industry company.

21.08.2017

Pfeifer timber construction products for the new restaurant at the Ötztal Valley Rettenbach glacier

At the Rettenbachferner (2,675 m) in the Ötztal Valley in October 2017 the entirely renovated restaurant will start its activity. During the expensive renovation at the glacier, our formwork beams as well as our shuttering panels were used.

18.08.2017

The Pfeifer Group is about to build a cross-laminated timber plant in Lauterbach (Germany)

Pfeifer Group has completed the planning phase for the construction of a cross-laminated timber plant at the existing group site in the German town of Lauterbach (Hesse region), and is starting to take action to implement it.

11.08.2017

The Lauterbach plant as benchmark in the European timber industry

Our plant in Lauterbach is one of the most modern timber processing plants in Europe. Beside sawn timber, our 210 employees produces composite pallet blocks and timber pellets. Furthermore, our green power plant produces 75,000 Megawatt-hours per year to be fed into the public power supply network.

30.07.2017

Expansion of the pellet production: Pfeifer invested five million Euros in Kundl

The Tyrolean Pfeifer Group is one of the most successful players on the booming Italian pellet market. With an investment of five million Euros for the Kundl site, the Austrian timber industry company has determined the course for a further expansion in the Southern-European EU neighbour countries. Also at national level the demand continues to be high.

23.05.2017

Euroblock at Ligna 2017

With a new fair stand, Euroblock Verpackungsholz GmbH shows itself again until the 26.05. 2017 at the Ligna fair in Hannover. As leading exhibition, Ligna presents the entire added value chain of the timber industry - from harvest to the industrial production. At this fair top decision makers and interested sectorial audience from all fields come together.

22.05.2017

Energy management ISO 50001

Pfeifer Holz GmbH & Co KG, with its sites Imst and Kundl is one of the first companies of the Austrian timber industry certified according to the energy management system ISO 50001. According to this system, already five sites of the Pfeifer Group have been successfully certified and have therefore an internationally recognized proof of their effective energy management.

04.05.2017

Meeting of sector experts at the third Pfeifer pellets Forum in Unterbernbach

Recently, over 60 leading pellet dealers from Germany, Austria, South Tirol, Switzerland and Alsace (France) met in Unterbernbach (Bavaria). Om invitation by Pfeifer Holz, experts discussed about the actual development of the sector. The programme consisted in wide market analysis and an exiting presentation of worldwide well-known musician, extreme sportsman entrepreneur Joey Kelly (Kelly Family).

23.03.2017

Pfeifer Holz at the fair in Dubai!

The Dubai WoodShow is since 2006 the central meeting point in Middle East and brings together producers, dealers, suppliers, machine producers and end user along the entire added value chain. As one of the most important hubs in the Arabic region, the yearly fair offered to the Pfeifer Group also in 2017 a perfect platform to exhibit the company and its products. As in the previous editions, the focus was the Pfeifer sawn timber, that has a good reputation in the Arabic region.

17.03.2017

Made Expo in Milan

From the 08.03. to the 11.03.2017 we welcomed many of our existing customers as well as new customers at our stand at the fair Made Expo in Milan.

13.03.2017

Visit of the business Riwega, business 3Therme and customers visiting Pfeifer

After a cosy and pleasant evening in the Berglkeller Imst, we were very happy to welcome the companies Riwega and 3Therme as well as our customers for a visit to the plant!

10.03.2017

Pfeifer sets an exclamation point in the apprenticeship

With a strategic training concept, the timber industry company Pfeifer fills the latent apprentice shortage. This way it is equally successful both among desirable young target groups as well as in expert committees.

07.03.2017

69th of 300: Pfeifer ranks among the best employer in Austria.

The Trend Magazine ha put more than 1,000 Austrian employers with minimum 200 employees on the test stand. The family business Pfeifer from Imst has reached the satisfactory 69th position. This highlights once again the efforts towards an attractive organization of workplaces and Traineeships.

07.03.2017

The Pfeifer Holding established a successful training strategy against trainee shortage

With a strategic training concept, the timber industry company Pfeifer fills the latent apprentice shortage. This way it is equally successful both among desirable young target groups as well as in expert committees.

06.03.2017

Holz Balk GmbH visits Pfeifer in Tirol

From the 16th to the 17th of February, the company Holz Balk GmbH & Co. KG from lower Bavarian Vilsiburg visiting the Pfeifer Group in Tirol. Beside the sawmill and the pelletisation plant in Kundl, the programme offered also a detailed factory visit of the timber construction and shuttering panel production plants in Imst. CEO Michael Pfeifer presented personally the company to the delegation of long standing and reliable customers. The 23 participants were thrilled both by the big size as well as by the modernity of the production plants. The visit was characterized also by a stop, including guided tour in Innsbruck and a cosy closure at the Imst Berglkeller.

22.02.2017

Positive development in Italy

Already at its tenth edition, from the 9th until the 12th of February took place the event Legno & Edilizia in Verona as leading fair of the timber construction sector in Italy. For the Pfeifer Group, also this year it was a fixed appointment, in which it war represented with the entire Italian sales team.

27.01.2017

Pfeifer expands its activities in Europe. The objective: 650 million Euros turnover.

The Pfeifer Holding, one of the leading players of the European timber industry with main seat in Austria, has good growth perspectives also in 2017. The Tyrolean family business plans for next year a turnover growth of about three percent. The focus of sales activities lies strongly on Europe.

23.01.2017

Tyrolean quality in Munich: Pfeifer presents itself to the international audience at the construction fair

Not just with the traditional Tyrolean evening, the Pfeifer group attracted the attention of the audience at the fair of this year, which took place from the 16th to the 21st of January in Munich. In particular, the reliability and high flexibility of the family company from Imst are well appreciated by the many international partner and customers.

18.01.2017

Sales meeting in Chanovice

Our annual sale meeting of the entire sales group took place on the 12.01 – 13.01.2017 at our new site of Chanovice (Czech Republic). Beside the informative presentations of some employers, it was a perfect occasion to show to all participants the new and impressive plant. Furthermore, during the evening programme we visited the brewery of Pilzno. Thanks for the interest and the nice days in the Czech Republic!

11.01.2017

Christmas donation

We continue also this year the tradition to waive material gifts to donate an amount of money. This year we support „kleine Patienten in Not e.V.“ With Benny the comforter Teddy, the association is dedicated to the needs of young accident victims by offering children first aid. The other part was donated to the Paulihof of Unterbernbach.