Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Passion for Timber

Basis unseres Erfolgs

Nachhaltige
Einkaufsbeziehungen

Etablierter Rundholzeinkauf: Auf Basis langjährig gepflegter Beziehungen unterhält die Pfeifer Group ein starkes Netzwerk an Rundholzlieferanten. Dies garantiert eine sichere Versorgung mit dem Rohstoff Holz.

Dafür steht die Pfeifer Group

  • Langjährige Beziehungen
  • Verlässlichkeit von der Abholung bis zur Bezahlung
  • Handschlagqualität
  • Flexiblitiät

Unsere Bezugsquelle:
Nachhaltig bewirtschaftete Wälder

Die PEFC-Garantie

PEFC: Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes, (deutsch: Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung PEFC) ist die weltweit größte Organisation zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung. 

Es gelten folgende Standards
  • Mischbestände aus standortgerechten Baumarten werden erhalten bzw. aufgebaut
  • Kahlschläge sind grundsätzlich zu unterlassen
  • Ein angemessener Totholzvorrat bleibt erhalten
  • Beim Einsatz von Maschinen wird der Boden besonders geschont
  • Der Einsatz von Pestiziden ist zu vermeiden (Gutachten erforderlich!)
  • Auf die geschützten Biotope und Schutzgebiete sowie die gefährdeten Tier- und Pflanzenarten ist besondere Rücksicht zu nehmen

Wir beziehen bevorzugt Nadelhölzer von Forst- und Waldbesitzern, die eine PEFC-Zertifizierung besitzen. Dadurch werden grundlegende Standards zur Waldbewirtschaftung erfüllt.

Regionale Speditionspartner

Für den Transport Ihres Rundholzes setzen wir zuverlässige, regionale Rundholz-Spediteure mit lokaler Ortskenntnis ein. Von der Forststraße bis zum Sägewerk: Die verlässliche Abholung der Hölzer ist ein zentraler Eckpfeiler unseres Logistik-Konzeptes.

Ihre regionalen Ansprechpartner 
für den Rundholzeinkauf

Kundl

Unterbernbach

Lauterbach

Uelzen

Sortiment am Standort

Fichte
Fichten - Abschnitte
Länge
4,00 + 5,00m - min. 10cm Zugabe, max. Länge 5,30m
Durchmesser
1a - 6. Klasse - Mindestzopf 11cm m.R.,
max. Stammfuß 70cm o.R.
Güte BCfrisch, gesund, gerade, weiß, kein Insektenbefall
Güte CxVerfärbungen, leicht verblautes Holz, Käferholz, keine holzzerstörenden Insekten, stark grobastig, stark abholzig,
Drehwuchs, starke Krümmung, stark buchsig, rissig

Ihr Ansprechpartner für Kundl

Sortiment am Standort

FICHTE
FICHTEN - ABSCHNITTE
Länge
4,00 + 5,00 m - min. 10 cm Zugabe, max. Länge 5,50 m
Durchmesser
1a - 5. Klasse - Mindestzopf 13 cm o.R.,
max. Stammfuß 55cm o.R.
Güte BCfrisch, gesund, gerade, weiß, kein Insektenbefall
Güte CDVerfärbungen, leicht verblautes Holz, Käferholz, keine holzzerstörenden Insekten
Güte Dsägefähig, beil- und nagelfest, nicht zulässig Holzwespen und Bockkäferbefall, D-Holz zu 2,40m Palette aushalten
NDH-Pal
NADELHOLZ - Palette
Länge
3,60 m - min. 10 cm Zugabe
Durchmesser
1a - 5. Klasse - Mindestzopf 15 cm o.R.
max. Stammfuß 55 cm o.R.
Güte BC/CD/D
sägefähig, beil- und nagelfest, nicht zulässig Holzwespen und Bockkäferbefall, keine überwallten Stammschäden
Bereitstellung
geschätze FM-Menge mit Stückzahl und Lageplan
Kennzeichnung
Polter mit PH & Partienummer kennzeichnen
LagerungPolter sind auf Unterlagen zu setzen, die Bereitstellung muss an ganzjährig LKW befahrenen Wegen erfolgen

Ihre Ansprechpartner

Sortiment am Standort

FICHTE
FICHTEN - ABSCHNITTE
Länge
4,00 + 5,00 m - min. 10 cm Zugabe, max. Länge 5,90 m
Durchmesser
1b - 6. Klasse - Mindestzopf 13 cm o.R.,
max. Stammfuß 70cm o.R.
Güte BCfrisch, gesund, gerade, weiß, kein Insektenbefall
Güte CDVerfärbungen, leicht verblautes Holz, Käferholz, keine holzzerstörenden Insekten
Güte Dsägefähig, beil- und nagelfest, nicht zulässig Holzwespen und Bockkäferbefall, D-Holz zu 2,40m Palette aushalten
NDH-Pal
NADELHOLZ - Palette
Länge
2,40 m - min. 10 cm Zugabe
Durchmesser
1b - 6. Klasse - Mindestzopf 15 cm o.R.
max. Stammfuß 70 cm o.R.
Güte BC/CD/D
sägefähig, beil- und nagelfest, nicht zulässig Holzwespen und Bockkäferbefall, keine überwallten Stammschäden
Bereitstellung
geschätze FM-Menge mit Stückzahl und Lageplan
Kennzeichnung
Polter mit PH & Partienummer kennzeichnen
LagerungPolter sind auf Unterlagen zu setzen, die Bereitstellung muss an ganzjährig LKW befahrenen Wegen erfolgen

Ihr Ansprechpartner für Lauterbach

Sortiment am Standort

NDH-Pal
NADELHOLZ - Palette
Länge
2,40 m - min. 10 cm Zugabe
Durchmesser
1b - 4. Klasse - Mindestzopf 12 cm o.R., max. Stammfuß 45 cm o.R.
Güte BC/CD/D
sägefähig, beil- und nagelfest, nicht zulässig Holzwespen und Bockkäferbefall, keine überwallten Stammschäden
Bereitstellung
geschätze FM-Menge mit Stückzahl und Lageplan
Kennzeichnung
Polter mit PH & Partienummer kennzeichnen
LagerungPolter sind auf Unterlagen zu setzen, die Bereitstellung muss an ganzjährig LKW befahrenen Wegen erfolgen

Ihr Ansprechpartner für Uelzen

Geprüfte Warenübernahme

Die Entgegennahme des Rundholzes erfolgt auf Basis der länderspezifischen Holzusancen. Regelmäßig kontrollierte und geeichte Vermessungsanlagen sowie geprüfte Rundholzsortierer garantieren die Werksübernahme gemäß den jeweils gültigen Richtlinien. Beeidete Sachverständige überwachen diesen Prozess regelmäßig.

FHP-Standards

Zügiger Übernahme- und Bezahlprozess

Pfeifer stellt am Tag nach der Anlieferung und Vermessung das Protokoll der Holzübernahme zu.