Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Passion for Timber

Tschechien

Chanovice

Schnittholz & Hobelware
Ein- & dreischichtige Massivholzplatten
Konstruktionsvollholz
Schalungsplatten
Pellets
Öko-Strom

Chanovice liegt im Herzen des Bayerisch-Böhmischen Waldes, einem der größten Waldgebiete Europas. Die Qualität des Rohstoffes ist einzigartig: In kaum einer anderen Region weist Fichtenholz eine so hohe Rohdichte auf wie hier. 

100%ige Verarbeitung

Als einziger Standort der Pfeifer Group kann Chanovice Rundholz bis zu sechs Metern Länge verarbeiten. Ebenfalls einzigartig bei Pfeifer: Das komplett anfallende Rundholz-Sortiment lässt sich aufgrund der vielfältigen Einschnitt-Techniken vom kleinsten bis zum größten Durchmesser (bis zu 100 cm) verarbeiten.

An diesem vollintegrierten Produktionsstandort wird das angelieferte Rundholz zu 100% in ein vielfältiges Produktsortiment verarbeitet: In Schnittholz, Massivholzplatten, Konstruktionsvollholz, Schalungsplatten, Öko-Strom und Holzpellets.

Produktfelder und jährliche Kapazitäten in Chanovice

Kontakt

Pfeifer Holz s.r.o
Chanovice 102
CZ-341 01 Horažďovice

Tel. +420 376 535 111
sekretariat@pfeifergroup.cz

Geschichte & Entwicklung

1919
Holz als Chance

In Chanovice wird die Chance des Waldreichtums erkannt und ein kleines Sägewerk in Betrieb genommen. Gleichzeitig beginnt die Produktion von Fertighäusern.

1998
Neues Erfolgsprodukt

Erstmals wird die Produktion von Dreischichtplatten aufgenommen.

2006
Größere Produktvielfalt

Mit dem Bau eines neuen Sägewerks einher
geht auch der Produktionsstart von
Brettschichtholz und Pellets.

2009
Erfolgsformel KVH

Konstruktionsvollholz wird ins Sortiment aufgenommen und gleichzeitig eine neue Zufahrtsstraße angelegt.

2010
Investition in Technologie-Führerschaft

Eine neue Hobelanlage geht in Betrieb, ebenso eine neue Sortieranlage.

2016
Neues Unternehmens-Dach

Die Pfeifer Group übernimmt den Standort Chanovice und kündigt die Investition von 35 Millionen Euro an. Für 350 Mitarbeiter bedeutet dies einen langfristig gesicherten Arbeitsplatz.

2013
Schritt in geschlossenen 
Verwertungs-Kreislauf

Das Biomasse-Kraftwerk wird erstmals angeheizt.

2017
Neubau der Schalungsplatten-Produktion

Der Neubau der Schalungsplatten-Produktion wird fokusiert und umgesetzt.

Ident.-Nr.: 45349711 // UID-Nr.: CZ45349711 // Bezirksgericht Pilsen, Abt. C, Nr. 2244