Passion for Timber

10.10.2018

70 Jahre Pfeifer: Großes Tiroler Mitarbeiterfest zum runden Geburtstag

Das Pfeifer-Headquarter in Imst/Tirol stand Ende September aus Anlass des 70. Unternehmens-Jubiläums und 40 Jahre Standort Kundl ganz im Zeichen eines großen Mitarbeiterfestes.

Die Belegschaft der beiden Tiroler Standorte Imst und Kundl feierte gemeinsam mit der Unternehmerfamilie Pfeifer die bemerkenswerte Erfolgsgeschichte. Als passender Veranstaltungsort wurde eine vor wenigen Monaten neu errichtete Betriebshalle in der Imster Industriezone gewählt. 1.200 Gäste folgten der Einladung. Die Mitarbeiter genossen gemeinsam mit ihren Familien einen Tag ganz im Zeichen der denkwürdigen Jubiläen. Viel Unterhaltung, Musik, ein modernes Catering-Konzept und ein tolles Kinderprogramm umrahmten den offiziellen Festakt.

Tiroler Landeswappen als Geburtstags-Präsent

Den emotionalen Höhepunkt bildete die Verleihung des Tiroler Landeswappens durch Wirtschafts-Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Damit einher ging das deutliche Bekenntnis der Unternehmerfamilie Pfeifer zur Ursprungs- und Heimatregion Tirol: „Wir wissen, wo wir zuhause sind!“

Alle Bilder im Überblick

Großer Besucherandrang: mehr als 1.200 aktive und pensionierte MitarbeiterInnen samt Familien sind zum großen Jubiläums-Fest von Pfeifer gekommen.

Der Imster Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Stefan Weirather (li.), Michael Pfeifer und der Imster Bezirkshauptmann Raimund Waldner.

Eine starke Abordnung des Kundler Gemeinderates mit Bürgermeister Anton Hoflacher freute sich auch über 40 Jahre Pfeifer in Kundl.

Langjährige Wegbegleiter der Firma Pfeifer (von links): Elisabeth Rabanser, Franz Friedrich und Hannes Friedrich.

Die Geschäftsführung der Pfeifer Group (von links): Clemens Pfeifer, Ewald Franzoi und Michael Pfeifer.

Festakt für Groß und Klein: Auch die jüngsten Festgäste kamen dank eines kurzweiligen Familien- und Kinderprogramms auf ihre Kosten.

Höhepunkt (v. l.): Bernhard Pfeifer, Clemens Pfeifer, Ewald Franzoi, Fritz Pfeifer und Michael Pfeifer mit dem Tiroler Landeswappen.

Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf überreichte das Tiroler Landeswappen.

Günther Schimatzek führte durch den Festakt.

Die bekannte Oberländer Formation Salvesenklang sorgte für die musikalische Unterhaltung.

Ebenfalls für musikalische Unterhaltung sorgte die Band "Bergalarm".

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Websiteverhaltens der Benutzer. Diese Cookies sollen helfen, das Informationsangebot besser zu gestalten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie in Ihrem Browser die Cookie Einstellungen individuell verwalten und das Platzieren von Cookies deaktivieren. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mit Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.