Passion for Timber

06.10.2020

Einladung zum Pfeifer-Talk am 13. Oktober 2020

Schnittholz in 4 Varianten von Pfeifer
Schnittholz in 4 Varianten von Pfeifer

Die Welt braucht immer mehr Schnittholz.

Einer renommierten Studie zufolge soll der Weltbedarf an Nadelschnittholz von 2017 bis 2025 nochmals um 18 % oder 61 Mio. m³/J steigen. Vor diesem Hintergrund widmet die Pfeifer Group als einer der bedeutendsten Schnittholzproduzenten Europas den nächsten Online-Talk den aktuellen Marktentwicklungen.

Zum Status quo in aller Kürze: Die Weltmärkte boomen seit 2015 und binnen fünf Jahren wuchs das Exportvolumen um 20 Mio. m³/J. Trotz COVID-19 blieben europäische Nadelschnittholz-Lieferungen im ersten Halbjahr 2020 global am Vormarsch. Die deutschen Sägewerke schnitten auf höchstem Niveau – laut Destatis summierte sich die Nadelschnittholz-Produktion auf 9,63 Mio. m³, das bedeutet ein Plus von 4 % gegenüber dem bisherigen Rekordjahr.

Für die mitteleuropäische Holzindustrie legen derzeit die USA und China markant an Bedeutung zu. Überraschend stabil präsentiert sich auch der Levanteexport. Gleichzeitig geht immer mehr Material in die eigene Weiterverarbeitung, etwa zum boomenden Werkstoff CLT.

Gemeinsam mit zwei renommierten Experten bieten wir Ihnen eine fundierte Analyse dieser spannenden Marktsituation.

Einladung zum Pfeifer-Talk 

13.Oktober von 16.00 – 17.00 Uhr  

Programm 

16.00 – 16.10 Uhr

Begrüßung durch Michael Pfeifer, CEO Pfeifer Group 

16.10 – 16.35 Uhr 

Leonhard Scherer, Vertriebsleiter Pfeifer Timber GmbH und Geschäftsführer Euroblock Verpackungsholz GmbH, referiert über den Verpackungsholzmarkt und Schnittholzmarkt für KVH/ BSH/ CLT und Plattenrohware. 

16.35 – 17.00 Uhr 

Gerd Ebner, Chefredakteur Holzkurier und holzkurier.com, spricht über Trends am globalen Schnittholz- und Rundholzmarkt. 

Im Anschluss beantworten die Referenten gerne Fragen. 

Nutzen Sie den unkomplizierten Zugang zu Branchen-Insights und melden Sie sich gleich zum Live-Talk am 13. Oktober an.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Nach erfolgter Anmeldung senden wir Ihnen rechtzeitig einen Link für das Zoom-Meeting zu.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Websiteverhaltens der Benutzer. Diese Cookies sollen helfen, das Informationsangebot besser zu gestalten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie in Ihrem Browser die Cookie Einstellungen individuell verwalten und das Platzieren von Cookies deaktivieren. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mit Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.