Passion for Timber

Perfektion als Standard

Ein High-Tech-
Produkt

Der Herstellungsprozess

Im Produktionsprozess wird das Rest- und Recycling-Holz auf die passende Span-Geometrie aufbereitet. Die technische Trocknung sorgt anschließend für eine Holzfeuchte von unter 5 %. Danach werden Grob- und Feinspäne in einem eigens entwickelten Verfahren beleimt, vermischt und zu einem stabilen Endlosstrang verpresst. Abschließend erfolgt das Zusägen – je nach Anforderung und Bedarf – auf die benötigte Klotzhöhe.

youtube

Palettenklötze und Verpackungsholz

Euroblock

Film ansehen

Sägewerk & Mühle

Zersägung des Rundholzes und anschließende Zerspanung der Hackschnitzel in der Mühle auf exakt definierte Größe

Trockner

Technische Trocknung auf die gewünschte Endfeuchtigkeit

Beleimung

Beigabe von Leim und Härter

Verpressung des Materials

zu einem Endlosstrang

Säge

Kappung auf die gewünschte Klotzhöhe und anschließende Kühlung der Klötze

Palettierung

Stapelung und Umwicklung mit Schutzfolie

Euroblock

Der Ökostar

Effizientes Ressourcenmanagement

Die Pfeifer Group verarbeitet in ihren Werken Holz zu 100 %. Aus den anfallenden Sägenebenprodukten entstehen in unterschiedlichen Verfahren Pellets, Briketts, Energie für die Strom- und Wärmeerzeugung sowie Euroblock-Palettenklötze. Die Presswood International setzt darüber hinaus auch Recyclingholz zur Herstellung von Euroblock-Palettenklötzen ein. Damit bilden Pressspanklötzen ein wichtiges Bindeglied im geschlossenen Verwertungskreislauf.

Nachhaltigkeit bei pfeifer

Total Quality Management
  • Onlinemessung der verwendeten Menge an Spänen und Kontrolle des Mischverhältnisses
  • Laufende Online-Kontrolle der Feuchtigkeit
  • Kontrolle der Spangröße und Spanstruktur
  • Permanente Überwachung der eingesetzten Leimmenge
  • Überwachung der Pressparameter
  • 100 % In-Line-Überprüfung von Gewicht und Höhe der Klötze nach der Kappung
  • Visuelle Kontrolle bei Kühlung und Palettierung
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Websiteverhaltens der Benutzer. Diese Cookies sollen helfen, das Informationsangebot besser zu gestalten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie in Ihrem Browser die Cookie Einstellungen individuell verwalten und das Platzieren von Cookies deaktivieren. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mit Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.