Passion for Timber

CLT-BRETTSPERRHOLZ

Projektabwicklung

Pfeifer-Kunden profitieren in jeder Projektphase von kompetenten Ansprechpartnern und einer etablierten Servicekultur rund um das Produkt. Angebot, Auftragsabwicklung, Verladung und Anlieferung auf der Baustelle just-in-time bilden ein Gesamtpaket, auf das Kunden bauen können.

Ein EDV-optimierter Projektablauf, modernste Fertigungsanlagen und erfahrene Experten in Vertrieb, technischer Abteilung, Produktion und Logistik stellen eine kosten- und zeiteffiziente Projektabwicklung sicher.

Hier das Kompetenzspektrum im Überblick:

Unser Angebot

Jedes CLT-Projekt stellt individuelle Anforderungen, die bereits in der Beratung und Angebotskalkulation berücksichtigt werden. Technisch geschulte Mitarbeiter verstärken den klassischen Außendienst der Pfeifer Group, um bei Bedarf verstärkt in die Tiefe beraten zu können. Auch die technische Abteilung steht dem Vertriebsteam mit seinem Know-how für individuelle Projektberatung zur Seite. Die maßgeschneiderte Angebotslegung und Auftragsabwicklung erfolgt weitestgehend EDV-unterstützt mittels spezialisiertem CAD und ERP-System.

Die wesentlichen Parameter für die Angebotskalkulation sind:

  • Mengen
  • Plattenaufbau
  • Qualität
  • Abbundkosten
  • Transportkosten
  • Zusatzprodukte und -leistungen

Bei größeren Projekten und komplizierteren Planungen wird auf ein Netzwerk spezialisierter Partner-Büros zurückgegriffen.

Unser Auftrag

Sofort nach Auftragserteilung reservieren wir eine entsprechende Produktionskapazität. In der Arbeitsvorbereitung und Werksplanung werden die Auftragsinformationen und Planunterlagen der Kunden für die Bestellung in der Produktion aufbereitet. Daneben generieren Pfeifer-Mitarbeiter Freigabepläne in Form von Einzelteilzeichnungen an den Kunden, erzeugen die Ansteuerung der Abbundanlage und erstellen u. a. bereits die Verladeplanung.

Die enge Abstimmung und Kommunikation mit dem Kunden ist ein wichtiger Teil dieses Prozessschrittes.

Unser EDV-System arbeitet über die Schnittstelle zur Produktion hinweg bis zur Logistik und reduziert so effizient Mehraufwand.

Unsere Produktion

Der gesamte Produktionsprozess wird ebenfalls vom integrierten EDV-System gesteuert und schöpft vom Management der Rohware bis zur Verpackung der fertigen CLT-Platten sämtliche Optimierungsoptionen aus. Die komplexe Produktion ist dabei noch einmal in Einzelprozesse unterteilt.

  • Lamellensortierung
  • Keilzinkung
  • Hobelung
  • CLT-Plattenbelegung und Verklebung
  • Pressung
  • Abbund
  • Kosmetik & Schleifen

Unsere Logistik

Die beste CLT-Platte ist nutzlos, wenn sie nicht zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist. Durch individuelle Organisation und Abstimmung des Logistikprozesses zwischen Werk und Kunden wird das fertige CLT in der Regel just-in-time direkt von unseren Logistikpartnern auf die Baustelle geliefert.

Die entsprechenden elektronisch erfassten Ladepapiere und Unterlagen halten den Kunden über seine Bestellung und die Lieferung am Laufenden

Am Standort Schlitz steht für Kommissionierung, Verpackung und Verladung eine ganze Halle zur Verfügung, die mit einem halbautomatischen Kran ausgestattet ist. Das EDV-System erfasst und automatisiert Einzelplatten, Pakete und ganze Ladungen. Pfeifer garantiert immer die ökonomischste Art der Verladung unter Berücksichtigung einer schnellen und effizienten Entladung auf der Baustelle. Zum Schutz vor Umwelteinflüssen sind alle PFEIFER CLT-Platten und -Elemente selbstverständlich durch eine widerstandsfähige, UV-undurchlässige Folie sowie entsprechende Abdeckungen geschützt.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Websiteverhaltens der Benutzer. Diese Cookies sollen helfen, das Informationsangebot besser zu gestalten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie in Ihrem Browser die Cookie Einstellungen individuell verwalten und das Platzieren von Cookies deaktivieren. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mit Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.