Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Passion for Timber

Energie

Pellets

Pellets sind als hocheffizienter, umweltfreundlicher Bio-Brennstoff europa- und weltweit auf dem Vormarsch.

Industrieanlagen, Kraftwerke, kommunale Heizanlagen, Gewerbebetriebe und Privathaushalte nutzen das große Potenzial der kleinen Biomasse-Presslinge. Als Pelletpionier hat Pfeifer diesen Trend frühzeitig erkannt. Bereits in den späten 1990er-Jahren wurde mit der ersten Pelletierungsanlage in Kundl der Grundstein gelegt. Heute produziert Pfeifer an sechs Standorten ca. 450.000 Tonnen Pellets pro Jahr. Jahrzehntelange Erfahrung und Know-how garantieren höchste Pelletgüte für private und gewerbliche Einzelfeuerstätten oder voll automatisierte Holzzentralheizungen. Gehandelt werden die Pellets lose oder als Sackware.

Pfeifer ist der größte Produzent von Holzpellets in Österreich und Nr. 3 in Europa.




Eine Tonne Pellets entspricht dem Heizwert von rund 500 Litern Heizöl. 

Benchmark bei Verfügbarkeit & Qualität

Eine lückenlose Marktabdeckung in Österreich, Süd- und Mitteldeutschland, Schweiz sowie Italien ist garantiert. Die genormte Qualität nach ENplus A1, die ständige Verfügbarkeit sowie die ausgezeichnete Kundenbetreuung sind ausschlaggebend für den Erfolgslauf der Pfeifer Pellets.

youtube

Umweltfreundlich heizen

Pfeifer Holzpellets

Film ansehen

Transparenz von A bis Z

Der Rohstoff für die Produktion der Pfeifer Pellets kommt ausschließlich aus den eigenen Sägewerken. Das Rundholz für die Sägewerke stammt aus zertifizierten und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in einem Umkreis von maximal 150 Kilometern um den Produktionsstandort. Regionalität, kurze Transportwege und absolute Transparenz der Herkunft sind zusätzliche Benefits zur vorbildlichen Energiebilanz der Pfeifer Pellets.

Lückenlose Versorgung

Pfeifer verkauft Pellets ausschließlich Business to Business (B2B) über den Brennstoffhandel. Diese Vermarktungsstrategie und der intensive Ausbau der Kundenstruktur mit wichtigen strategischen Partnern machen eine optimale Auslastung der Kapazitäten bzw. eine stetige Erhöhung der Produktionsmengen möglich. Pfeifer investiert an allen Produktionsstandorten laufend in die Infrastruktur, um eine ganzjährige Versorgungssicherheit zu garantieren – sowohl bei loser wie auch bei Sackware.