Passion for Timber

Kundl / Österreich

Das aus nahegelegenen, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammende Rundholz wird auf modernsten Spanerlinien zu Schnittholz verarbeitet. Die anfallende Rinde findet in den firmeneigenen Biomassekraftwerken Verwendung als Energieträger für die Erzeugung von Wärme für die Schnittholztrocknung sowie Produktion von Strom. Die entstehenden Sägespäne werden im größten Pelletswerk Mitteleuropas zum Brennstoff der Zukunft – Holzpellets – verwandelt.

Pfeifer Werk in Kundl

PRODUKTIONSKAPAZITÄT
PRO JAHR

Schnittholz + Hobelware / 570.000 m³
Holzpellets / 150.000 t
Biostrom / 55 Mio. kWh

180 MITARBEITER

KONTAKT

Pfeifer Holz GmbH & Co KG
Luna 88
A-6250 Kundl
Tel. +43 5338 7337 0