Passion for Timber

Die 3-schichtigen Massivholzplatten mit Nut und Feder

Passgenau für den Holzbau

Sie sind vielseitig verwendbar und höchst begehrt auf dem Markt: die 3-schichtigen Massivholzplatten mit Nut und Feder. Das im Jahr 2016 eingeführte Produkt bedeutete einen Evolutionsschritt in der Sortiment- Entwicklung der Pfeifer Group.

Anspruchsvolle architektonische Herausforderungen im Innenausbau und im Außenbereich können mit den innovativen Nut- und Feder Massiv-holzplatten elegant gelöst werden. Die Vorzüge dieses Produkts liegen auf der Hand: Sie sind leicht zu verarbeiten, vielseitig einsetzbar und entsprechen damit zu 100 % den gegenwärtigen Anforderungen im Holzbau. Aufgrund der positiven Marktentwicklung hat die Pfeifer Group in der Produktion von Massivholzplatten in eine topmoderne Anlage – einen sog. Doppelendprofiler – am Standort Chanovice investiert. Diese sichert erhöhte Leistungsfähigkeit und Kapazität bei gleichzeitig höchster Qualität und Präzision in der Bearbeitung. 

„Der Doppelendprofiler ermöglicht eine saubere Rechtwinkligkeit. Durch die Keil-Nut-Feder passen die Platten beim Verlegen besser ineinander und lassen sich schneller montieren“,
erklärt Andreas Walter, Gebietsverkaufsleiter Holzbau Deutschland, der von absolut positivem Kundenecho berichten kann.

Der Erfolg steckt im Detail

Die neue Platten-Generation wird als Verlegeplatte längsseitig und Verlegeplatte 4-seitig, beide mit Keilnut und Keilfeder, angeboten. Als Decklage kommt europäische Fichte (Qualität B/K) bzw. Lärche (Qualität AB/C) zum Einsatz, als Mittellage Nadelholz. Die Oberfläche ist beidseitig geschliffen, mit durchgängigen Decklagen im Standard. Die Verklebung erfolgt wasserfest (SWP/3) nach EN 13353, eine Holzfeuchte von 10 % +/- 2 % bei Auslieferung sowie die fachgerechte Verarbeitung von Decklamellen und Mittelschicht garantieren Formstabilität und Rissarmut. Produziert wird gemäß EN 13986, die neuen Nut- und Feder-Platten sind schadstoffgeprüft sowie PEFC-, CE- und LGA-zertifiziert.

Andreas Walter

Gebietsverkaufsleiter Holzbau Deutschland

„Durch die Keil-Nut- Feder gleiten die Platten beim Verlegen besser ineinander oder lassen sich schneller montieren.“

Elegante Lösung für architektonische Herausforderungen im Innenausbau und Außenbereich.

VORNE DURCH ERFAHRUNG UND KNOW-HOW

Seit 1985 werden am STANDORT IMST und seit 2016 am STANDORT CHANOVICE EIN- UND DREISCHICHTIGE MASSIVHOLZPLATTEN für vielseitige Anwendungen im modernen Möbelbau, Innenausbau sowie im konstruktiven Holzbau produziert. Eine PRODUKTIONSKAPAZITÄT VON 3,3 MILLIONEN M² MASSIVHOLZPLATTEN jährlich verdeutlicht die Dimension und den Status von Pfeifer als einer von Europas führenden Herstellern. Das Rundholz stammt aus nachhaltig und vorbildlich bewirtschafteten Wäldern. Basis des Erfolges sind EXAKTE HOLZTROCKNUNG UND HÖCHSTE SORTIERSTANDARDS. Moderne, umweltfreundliche Verfahrenstechniken sowie systematische Qualitätssicherung vom Rundholz bis zur fertigen Platte garantieren gleichbleibend hohe Qualitäten. Die Produktionskapazitäten sowie ein intermodaler Logistik-Mix stellen hohe Verfügbarkeiten und rasche Lieferfähigkeit in mehr als 90 Länder dieser Erde sicher.

Standort Chanovice & Standort Imst 

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Websiteverhaltens der Benutzer. Diese Cookies sollen helfen, das Informationsangebot besser zu gestalten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie in Ihrem Browser die Cookie Einstellungen individuell verwalten und das Platzieren von Cookies deaktivieren. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mit Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.