Passion for Timber

Massivholzplatten. Vielseitig verwendbar entsprechend den heutigen Ansprüchen einer umweltbewussten Lebensweise.

Holz ist der Baustoff mit der längsten Tradition im Bauwesen. Durch die Weiterentwicklung von Holz zu modernen Werkstoffen sowie den heute allseits präsenten Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit und energieeffizientem Bauen liegt Holz voll im Trend. Unsere Massivholzplatten bieten vielseitige Lösungen für den modernen Holzbau sowie für den hochwertigen Innenausbau.

Produktsortiment:

  • Länge: 5000 mm
  • Breite: 1.025 mm, 1230 mm, 2050 mm
  • Qualität: A, AB, B, BC, C
  • Stärken: 14 mm, 18 mm, 21 mm, 24 mm, 27 mm, 34 mm, 42 mm
  • Holzfeuchte: 8 +/- 2 % bei Auslieferung
  • Lattenbreite: 45 bis 98 mm
  • Oberfläche: naturbelassen, beidseitig geschliffen (K 80)
  • Rohdichte: ca. 450 kg/m³
  • Emissionsklasse: E1
  • CE-Zertifizierung: gemäß EN 13 986:2002, für nicht tragende Zwecke

Lieferprogramm

Qualitätsbeschreibung

A-Qualität:

Oberfläche geschliffen, riss- und fugenfrei, gesunde festverwachsene Äste, einzelne schwarze bzw. schwarumrandete Äste bis max. 20 mm Durchmesser, Flickstellen der schwarzen Äste zulässig, frei von Markröhren (ausgenommen einzelne), gesundes Holz, Verfärbung und Pilzbefall unzulässig, praktisch buchsfrei (leichter Buchs erlaubt), sodass der Gesamteindruck nicht gestört wird.

B-Qualität:

Oberfläche geschliffen, fugenfrei, einzelne freine Risse erlaubt, schwarze Äste und Flickäste erlaubt (jedoch keine Anhäufungen), Markröhren vereinzelt zulässig, Harzgallen bis 5 x 50 mm, leichter Buchs, kleine Rindeneinwüchse bis ca. 1,5 cm sind vereinzelt zulässig.

C-Qualität:

Oberfläche geschliffen, Astlöcher ausgeflickt, an einzelnen Platten können geringe Fugen vorkommen (max. 2-3 mm), ansonsten keine besonderen Qualitätsanforderungen.

Lagerung und Weiterverarbeitung

Bei der Lagerung und Weiterverarbeitung von Naturholzplatten ein- und mehrschichtig ist zu beachten:

Trotz der angeführten Vorteile muss berücksichtigt werden, dass es sich bei der Naturholzplatte ein- und mehrschichtig um massives Holz handelt. Dieses lebt auch nach der Verarbeitung weiter, d.h. es passt sich an das Umgebungsklima an. Z.B. kommt es durch den Anstieg der Umgebungsfeuchte zu einer natürlichen Feuchteaufnahme des Holzes und damit verbunden zu Dimensionsänderungen.

Die Platten müssen daher entsprechend gelagert werden, auch die Konstruktion der Möbel muss auf die spezifischen Eigenschaften des massiven Holzes abgestimmt werden.

Bei gleichmäßigem, nicht zu trockenem Raumklima werden mögliche Veränderungen gering bleiben. Trotzdem kann leichter Verzug und feine Risse an der Oberfläche entstehen; das ist bei lebenden Materialien natürlich und nicht auf Produktionsfehler zurückzuführen.

Aktuelles
11.08.2017
|

Unser Werk in Lauterbach zählt zu den modernsten Holzverarbeitungsanlagen Europas.

06.07.2017
|

Ausbau der Pellets-Produktion: Pfeifer investierte fünf Millionen Euro in Kundl

09.06.2017
|

Pfeifer Group errichtet Brettsperrholzwerk am Standort Lauterbach (D)

23.05.2017
|

Euroblock auf der Ligna 2017

22.05.2017
|

Energiemanagement ISO 50001

Zertifizierungen

Euroblock

Euroblock Palettenklötze

Weltweit präsent. Palettenklötze und Verpackungsholz von Euroblock.
» zur Website von Euroblock